Sonntag, 19. April 2015

WIP - Katherine Pierce Green Dress Part I - Es geht los und immer wieder das selbe Problem

Hallo meine Lieben!
Bald ist Biedermeierfest,  
in nicht mal 2 Monaten...
und ich hab noch nicht mit dem neuen Kleid begonnen, es ist noch nicht mal der Stoff im Haus...
aber alles ganz Relaxed.

Nun zum Objekt der Begierde....

 Ja Katherine Pierce (The Vampire Diaries), ich liebe dieses Kleid einfach....
Es wird natürlich einige Abänderungen geben.
Es fängt schon bei der Spitze an.... Es ist unglaublich schwer ne grüne Spitze zu bekommen, aber dazu weiter unten etwas mehr.
Ich werde am Rockteil wahrscheinlich auch nur eine Reihe Falten legen (oder gar keine), ich glaube bei 3 Reihen wirke ich dann noch kleiner als ich sowiso schon bin ;)

Nun zu meiner ToDo Liste

[x] Korsett für unten drunter nähen
[ ] Reifrock mit mehr Stahl ausstatten (er knickt ja immer wieder unter dem Gewicht ein)
[ ]  Reifrock neu berüschen
[x] Stoff bestellen
[x] Spitze besorgen
[ ] Spitze färben (fällt jetzt weg)
[x] Probeteil anfertigen 
[ ] Schnitt ändern
[ ] Taille nähen
[ ] Rock fertigen
[ ] Schürzenteil Vorne
[ ] Schürzenteil Hinten
[ ] Falten legen
[ ] Rüschen rüschen ;)
[ ] Rüschen mit Perlen besticken
[ ] Tragen und viele Fotos machen ;)


Und nun zeige ich euch meine Spitze (Die ich total schön finde, auch wenn sie weiß ist <3)
Wie schon erwähnt ist es verdammt noch mal nicht einfach eine grüne Spitze zu finden.
Ich fand auch keine schöne weiße aus BW zum färben, die meinen Vorstellungen entsprach.
Dann fand ich diese, und fand sie Perfekt. Unter Angaben falscher Tatsachen (ja ne is ne Viskose BW Mischung.... schwachsinn) hab ich die bestellt. Da sie aber aus Poly ist lässt sie sich ja weniger gut färben. 
Versucht hab ich es dennoch. Ergab dann wirklich ein zartes Hellgrün, wäre ok gewesen, harmonierte aber leider nicht mit dem 10x10cm Muster von meinem Stoff.
Was nun.... 
sie bleibt WEISS..... ;)
Bin schon gespannt wies dann mit jeder Menge grünem Stoff aussieht :D

Heute habe ich endlich das Probeteil gefertigt.
Ich habe wieder TV 442 1860's Ballgown Bodice verwendet, und hab irgendwie immer das selbe Schnitt Problem, das dann so aussieht.

Der hintere Seitenteil passt bei mir nie ins gesamt Bild ;)
Würd mich interessieren welche Erfahrungen ihr mit dem Schnitt gemacht habt.
Ich hab jetzt einmal Größe C und 2 mal B verwendet, wie sieht das denn bei den anderen Größen aus? Gehts euch gleich, oder hab ich einfach immer den selben dreher drinnen und komm einfach nicht drauf ;) )
Würd mich über  eure Rückmeldungen freuen :)

<3-liche Grüße
Sabrina








Kommentare:

  1. Tolle Inspiration, ich bin sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. Oh... da bin ich mal gespannt... freue mich schon auf das Endergebnis...

    AntwortenLöschen