Samstag, 20. April 2013

Part II- Founder's Day Dress- Ich bitte um Meinung ;)

Nachdem ich euch schon vor einiger Zeit den Stoff  für Elena Gilbert's Founders Day Dress gezeigt habe das ich fürs diesjährige Biedermeierfest nähen will,
stecke ich bereits in den Vorbereitungen.
Gestern vertrieb ich mal ein bisschen Zeit mit dem Schnittzeichnen... nach 2 Anläufen hats dann beim 3. Mal doch geklappt und es kam ein mehr oder weniger akzeptabler Schnitt heraus ;)
Das Probeteil habe ich auch schon zugeschnitten.

Heute hab ich mal ein bisschen über den Rockteil nachgedacht.
Der Stoff hat ein Rankenmuster in Schussrichtung.
Deshalb wollte ich anfangs den Rock so nähen das eben das Muster in längsrichtung ist.
Das würde dann so aussehen


Aber dann hab ich den ganzen so hingedreht wies eigentlich gehört
und das sieht dann so aus


Querstreifen machen ja bekanntlich dezent Querschlank... ich denk mir da würde ich wenigstens Optisch ein bisschen mehr Reifrock Umfang haben ;)

Ich stecke nun ein bisschen in einem Gewissenskonflikt...
Deshalb möchte ich euch fragen welche Variante ihr wählen würdet... Ich freue mich über eure Meinungen :D


<3-liche sonnige Grüße

eure
Sabrina


Musik:
Heute von "Die Form"
CantiqueII

Kommentare:

  1. Mir gefällt die erste Variante besser (:

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin für die zweite Version, weil sich sonst das Muster in den Falten versteckt. Es wirkt in horizontal einfach gleichmässiger!

    AntwortenLöschen