Sonntag, 29. Dezember 2013

Es flufft wieder einmal

Na ihr Lieben habt ihr die Weihnachtsfeiertage gut überstanden?

Heute möchte ich euch wieder mal etwas zeigen.
Ich nähe gerade an einem *hust* Winternürchen *hust*.
Gut, dass das Wetter weniger auf Winter steht, denn es läuft grad beim Nähen mehr schlecht als recht.
Kaum denke ich mir, juhu endlich hab ichs, kommt im nächsten Moment wieder ernüchterung.
Aus diesem Grund kann ich euch weniger vom Nürchen zeigen.

Aber.... ich hab ein neues fluffiges Bürzelchen....Entenpopo wie es meine Freunde immer bezeichnen.
Diesmal ganz fluffig und richtig schön mit Watte ausgestopft, ich habe sogar die Befürchtung das ich es mit der Füllwatte etwas übertrieben habe ;)






So das wars für heute :)
Ich wünsche euch allen einen guten Start ins neue Jahr 2014.
<3-liche fast sommerliche Grüße
eure
Sabrina

Donnerstag, 28. November 2013

Ballkleid und 50 Jahre abgedrehter Wahnsinn

Die Ballsaison steht an. Und wenn die Ballsaison wieder ins Haus steht, geht es auch ans Ballkleid nähen :)
Dieses Mal nicht für mich, sondern für eine Freundin einer Freundin, die mir auch Tatkräftig zur Seite stand und für deren total lustigen Zusammenarbeit ich mich gerne Bedanken möchte <3 hier gehts übrigends zu ihre Seite JellaDESIGN.

Aber ich rede nicht lang rum, ich zeigs euch einfach :)





Nun Themenwechsel....
Wart ihr es auch?....
Am 23. November....
Im totalen Doctor Who wahn?
Ich schon... hihi
und ging vielen Leuten damit tierisch auf die Nerven....muhahaha
Es war eben das 50ste Jubiläum...
und das gehört gefeiert :)
Und ich konnte nicht anderes.... da musste ein blaues Schleifchen her :)


Bowties are Cool, and the T.A.R.D.I.S. is Blue.

Wie fandet ihr eigentlich das 50. Anniversary Special...
Ich wurde teilweise doch ein bisschen Ratlos hinterlassen und konnte es noch nicht ganz verarbeiten. Ich werds mir deshalb, sobald ich die Gelegenheit hab, definitiv noch mal ansehen (bei Doctor Who sowiso ein muss ;) ).

Nun ja, das wars für heute, nun werkle ich weiter an meiner Winternüre :). 

Spacige <3-liche Grüße
eure
Sabrina

Sonntag, 3. November 2013

Beanie Fieber und Nerd Quatsch

MoinMoin und Hallo!!!

Heute gibts mal nichts genähtes und nichts Gewebtes.
Ich hab mal ein paar neue Dinge ausprobiert.

Zuerst möchte ich euch schon was älteres Zeigen. Älter weil das T-Shirt schon ein paar mal in der Wäsche war. Ich habs halt am liebsten.
Ich hab mich an T-Shirt Druck versucht. Ok nicht gedruckt, aber gemalt.
Bild mit Kopierpapier (weißes Pauspapier) übertragen und mit Siebdruckfarbe (ich hab mich für keine herkömliche Stoffmalfarbe aus dem Fläschchen entschieden weil ich die befürchtung gehabt hätte, dass die  das Waschen nicht übersteht) nachgemalt. 
Und hier ist er..... Mr. Familienoberhauptvogel himself  :D


Anregung und Vorlage dafür war eindeutig DAS Almost Daily schlecht hin: AD #41 Montagsmaler um den "Insider" zu verstehn müsste man es gesehn haben.
Ich hab heut noch, auch nach dem hundertsten mal sehen, immer noch Pipi in den Augen vor  lachen.
NerdQuatsch eben ;)

Und nun ein etwas neueres Projekt.
Ich sag nur: Ich hatte ne Häkelnadel in der Hand.... muhahahahahaha
und natürlich folgte ich auch dem Trend und häkelte mir eine Beanie :)
ganz EasyCheesy und ich mag sie sehr


Fürchterliches SelfMadePicture weil ich zu Faul war das Stativ auszupacken ;)


Zu guter letzt das angesprochene Almost Daily #41 Montagsmaler

<3-liche Grüße 
Wiederschaun und Reingehaun
eure
Sabrina




Sonntag, 13. Oktober 2013

UntenDrunter I

Wie unschwer auf diesem Blog zu erkennen ist, trage ich gerne historische (eher historisierende) Kleidung.
Nur geht es heute nicht ums Obendrüber sondern, wie der Titel es schon sagt, ums Untendrunter ;)
Ans Epochen Adäquate Untendrunter habe ich bisher wenige Gedanken verschwendet. Allein schon aus dem Grund, das es keiner sieht ;)
Dennoch möchte ich das schön langsam ändern.
Begonnen hab ich mit einem Empire Kurzmieder 


An der Puppe sieht es komisch aus...Der lieben Anastasia (mein neues Püppilein) passt es leider nicht.
Genäht habe ich es nach dem Schnittmuster NP400 Empire Kurzmieder, der Stoff war eigentlich für eine Schnürbrust gedacht war deshalb schon in einer meiner vielen Stoffkisten....
Bis auf ein paar Maschinennähten ganz mit der Hand gestichelt, war aber recht schnell fertig (beim Handsticheln kann man ja so schön LOST gucken)

Im Laufe der Zeit wird immer wieder mal ein Beitrag zum Thema Untendrunter seinen Weg in meinen Blog finden,
bis dahin
<3-liche Grüße
eure 
Sabrina

Donnerstag, 3. Oktober 2013

A schenes Bändle

Ursprünglich wollte ich euch Montag mein neues Dirndl präsentieren, aber durch das fürchterlich mieße Wetter am Sonntag, wo ich lieber zu Hause auf der Couch blieb, werd ich die kleine Präsentation wieder einmal verschieben ;)
Ich hab zwar Fotos vom Dirndl auf der Puppe aber die gefallen mir nicht wirklich und ich will euch keinen Crap zeigen.

Deshalb was anderes... ganz anderes.
Ich hab mich wieder zum Brettchenwebstuhl gesetzt und eine Zeitlang Brettchen gedreht ;) 4vor4zurück4vor4....
ca 4m50cm sinds diesmal geworden.... 


<3-liche Grüße
eure 
Sabrina

Mittwoch, 25. September 2013

Teaser...

Wer meinen Blog verfolgt kann sich vielleicht ja noch daran erinnern...
auf jedenfall schon ein Weilchen her :)
Heute gibts nur mal einen kleinen Ausschnit vom UFO am Montag dann das ganze :)


<3-liche Grüße
eure 
Sabrina

Mittwoch, 4. September 2013

Kurz, Lang, Sommerkleid

Auch wenn der Sommer sich schon langsam verabschiedet und sich der Herbst ankündigt, zeig ich euch trotzdem mein neues Sommerkleid.
Naja so neu ist es nun auch wieder nicht, ich hatte es ja schon öfter an, leider hat dabei keiner von mir ein ordentliches Foto gemacht, deshalb nur ''enttäuschende'' Selbstauslöserbilder.

Für mich war es eigentlich ein Experiment, was mehr oder weniger in die Hose ging.
Am Anfang ein bisschen enttäuscht vom Ergebnis, gefällts mir doch ganz gut.
Aber wie gesagt, war ein Experiment und da seh ich mal über den ungleich langen Saum hinweg ;)
Auf jedenfall hats mir tierischen Spaß gemacht, und wird nicht das letzte Experiment mit der Kombination Chiffon und Jersey bleiben ;)





Und ich hab noch was, was ich euch zeigen möchte.... dafür verfluche in Pinterest, wo man Stunden verbringen kann ;)
 


Da meine Festivalbändchen ja wegen des Biedermeierfestes weichen mussten, musste ein neues Armband her.
Und wie ists gemacht???
Ihr braucht einfach nur 
*Bänder (ich hab Satinband verwendet)
*und Schrauben Muttern 
und dann gehts ans Flechten 
Total EasyCheesy und ist ein tolles Accessoire

<3-liche Grüße
eure
Sabrina





Montag, 19. August 2013

Warum hier eigentlich etwas über das Mittelalterfest auf der Riegersburg stehen sollte, aber ich den Post nur kurz Frank & Frey nenne

Wer jetzt einen wunderbaren Beitrag vom Mittelalterfest auf der Riegersburg erwartet, der solle bitte vorlieb nehmen mit dem Beitrag den ich im Jahre 2011 geschrieben hab und zwar ---->DEN HIER <------

Wenn ich jetzt einen Beitrag schreiben müsste, das ich aber nicht tun werde, würden hier nur wenige lobende Worte stehen.
Somit fasse ich es kurz zusammen:
Ich bin einfach enttäuscht, vom Preisleistungsverhältnis (ja ich weiß Burgeintritt und Lift... aber wer braucht den schon den sch........pscht Brine.... nur nicht ausfallend werden), enttäuscht vom Fest selber weils für mich nicht wirklich ein Mittelalterfest ist.
Und wo zum Teufel war die Musik???? DAFUQ......in Friesach hört man immer irgendwo ein gedudel.  

Frank & Frey konnten es so einigermaßen ein bisschen retten.
Für mich ein Highlight, auf das ich mich freute.
So sahen wir uns den Schaukampf an, der in Form eines kleinen Theaterstücks präsentiert wurde (eine wunderbare Parodie zu Romeo und Julia), wie auch die fulminante Feuershow die schon vor 2 Jahren klasse war.



 Oh wie ich dich Liebe Julia..... jetzt bekommst du einen Versöhnungskuss.... hach


Zum Abschluss noch ein Bild von mir...... mehr Fotos gibt es nicht.... mein Gemütszustand wollte einfach keine Fotos machen.


Und nun würde der ''Familienoberhauptvogel'' (Insider der mir Tränen vor Lachen in die Augen trieb) sagen:

<3-liche Grüße
eure 
Sabrina 

Freitag, 2. August 2013

UFO gesichtet #1

Eigentlich ja UFO #2... wenn man das Mittelalterkleid mitzählt.... das wollen wir aber nicht.


Ja auch ich habe UFOs, zu viele, viel zu viele.
Ihr kennt das ja, man fängt was an und irgendwann fehlt die Motivation und das Ding landet halb fertig im Schrank.

Genau so, erging es dem Stufenrock für meine Mum.
Aber nun ist er ja fertig, und jetzt kann ich ihn euch zeigen :)


<3-liche Grüße
eure 
Sabrina

Mittwoch, 31. Juli 2013

Spectaculum zu Friesach 2013

Heute ganz in meinem Stil, mein Beitrag/Rückblick zum Spectaculum zu Friesach 2013.

Zuerst einmal mein Kleid.
Irgendwie wollte es nicht Fertig werden, hab einen Tag davor noch wie Wild ein paar Ösen gestichelt, ja ich hätts mit der Nähmaschine machen können wollt ich aber nicht, und für das, dass ich ursprünglich das ganze Kleid mit der Hand nähen wollte, verwendete ich trotzdem das elektrische Teufelswerk.
Aber was schreibe ich so lange drum herum. Heut bekommt ihr es zu Gesicht, nachdem ich seit einem Jahr darüber rede.


Entschuldigt die mieserablen Fotos. Sie wurden zur späteren Stunde mit dem magischen Geräte aufgenommen.
Auch ich schau schon dezent mitgenommen aus. Die unausstehliche fürchterliche Hitze an diesem Tag (und der Meth ;) )

Nun zum Feste an sich.
Ich beschreibe es ganz kurz.
Es war ein wunderbares Fest, trotz Hitze.
Endlich konnte ich alte Bekannte "persönlich" kennenlernen (kling komisch ist aber so)
und habe auch sonst viele nette Menschen kennengelernt.




 abinferis
Musikalisches Highlight


 "Könnten wir euch eine Hand amputieren, eine ist zu wenig?"


 Sperwerfen ist definit nichts für zartbesaitete Damen


 Sogar was getroffen, ha.... (mit Hilfe)



 Auch mein altes Kleid war Unterwegs :)



Zu guter letzt noch ein Foto mit den Herren von 
abinferis


Somit
<3-liche Mittelalterliche Grüße 
eure
Sabrina


PS: Am 17. August gehts auf die Riegersburg, zum Mittelalterfest. Ich bin gespannt und werde euch danach berichten :)

Montag, 29. Juli 2013

Empirepicknick

Bevor ich hier über das am Wochenende besuchte Spectaculum zu Friesach schreibe und euch ENDLICH das seit einem Jahr angekündigte Mittelalterkleid zeige, möchte ich noch etwas über das Empirepicknick schreiben. Zwar einen knappen Monat zu spät aber doch :)

Ende Juni luden Eva und Julia zum Empirepicknick im Eggenberger Schlosspark ein.
Bei schönem Wetter und wunderbaren Ambiente und natürlich vielen wunderbaren Menschen machten wir es uns auf unseren Picknickdecken gemütlich und verspeisten unsere mitgebrachten Speisen und konnten später auch historische Spiele ausprobieren.


Ich möchte mich noch mal für die Einladung und den schönen Nachmittag bedanken. Es war mir eine Freude euch wiederzusehen und viele von euch kennenzulernen. Es war mir ein Fest :)

Weitere Fotos vom Picknick findet ihr unter www.kleidertruhe.at

<3-liche Grüße
eure
Sabrina

Samstag, 6. Juli 2013

Von Taschen und außergewöhnlichen "Organspenden"

Um euch ein bisschen auf dem Laufenden zu halten:
Ich darf verkünden, dass ich alle Abschlussprüfungen des Modekollegs in Graz bestanden habe.... juhu!!!!!

Nun zum heutigen Post:
Taschen....
Vor ca. 7 Jahren habe ich eine Tasche bei einem bekannten Bekleidungsgeschäft mit den 2 Buchstaben und dem & dazwischen gekauft.... lange hat sie mich begleitet..... hier das Liquid Sunshine, da das nächste Dorffestival, hier ein Mountainbike rennen das in strömenden Regen endete usw... zu lange her ich kann mich nicht mehr an alles erinnern.
Sie war ein treuer Begleiter. Nur irgendwann sah man eben die gebrauchsspuren, deshalb musste vor ca 2 Jahren eine neue her. Leider entsprach keine in den Geschäften meinen Wünschen. Also was machen....
Ich konnte mich überwinden und trennte sämliche Reißverschlüsse aus der alten Tasche und schnitt sämtliche Ringe herunter verwendete den Rest der alten Tasche als Schnittmuster. Nun war also eine neue Tasche da..... Leider habe ich kein Foto von ihr....
Nach (eigentlich davor aber so klingts besser ;) )The Sorrow, Audioburst Festival etc.. kam die Hard'n'Heavy Night und wie es der Name schon sagt... sie hat es nicht gut überstanden und konnte sich auch nicht mehr wirklich davon erholen. (Der JeansStoff aus der sie war blich beim Waschen so doof aus... nope.. gefällt mir nicht).
Ne neue Tasche musste her....
Diesmal mit BW-Köper vorgewaschen....
Die neue alte Tasche wurde wieder in ihre einzelteile zerlegt, Schnitt wurde gezeichnet und losgenäht.
Es sind die selben Reißverschlüsse und Ringe wie die bei der "originalen" ersten Tasche.... Organspende in der 3. Generation würde ich es nennen.
Aber nun genug geschrieben und erzählt, hier nun ein Foto:



Draußen Schwarz (What else?)
Futter Türkis (hier siehts hellblau aus... schreckliche Handy Fotos), was mich da geritten hat weiß ich nicht, in dem Moment als ich den Stoff gekauft habe fand ich ihn anscheinend cool.
und die Innentaschen sind Dunkelrot.
Innenverarbeitung ist fürchterlich... *schäm*.
Natürlich schon mit Buttons gepimpt... vielleicht kommt noch ne metalmäßige Stickerei drauf.... Bands gibt's schließlich genug ;)

Nun ja.... die muss nun wieder ein Weilchen halten ;)

Nächstes Projekt ist mein Mittelalterkleid für Friesach und Riegersburg..... das UFO das ich vor langer Zeit mal erwähnt hatte :)


<3-liche Grüße
eure 
Sabrina


Musik:
Neuerdings gibts so ein kleines Feldchen rechts von euch auf meiner Seite....
hier gibts immer die neueste Musik die mich gerade begleitet.




Diesmal war es Serenity.... fürchterlich Süchtig machend.... obwohl ich die anfangs gar nicht mochte ;)



Sonntag, 16. Juni 2013

Part IV- Founder's Day Dress... The Final Part und Bad Gleichenberger Biedermeierfest 2013

Es ist vollbracht....
Die Schriftliche und Praktische Prüfung ist bestanden..... yeah....
Der nächste Part ist die Mündliche Prüfung (zum x-hundert (tausend) Seiten Skriptum hinschliele). 
-.-

Nun weiter zum Founder's Day Dress
Ich hab ja schon lange nichts mehr davon geschrieben..... ich schieb der Zeit mal den schwarzen Peter zu....
Es ist (wurde heute) Fertig  und wurde heute am Biedermeierfest in Bad Gleichenberg ausgeführt.

Auch wenn das Wetter für unzählige Lagen an Stoff etwas zu heiß war (aber ich will ja nicht jammern... hätte schlimmer sein können) war es wieder ein gelungenes Biedermeierfest
Aber ich will euch jetzt nicht weiter auf die Folter spannen..... es gibt Bilder!!!!





 






Und am Ende möchte ich euch noch einen Vergleich zeigen...


links: das Original ganz Elena Gilbert........ rechts: meine Interpretation

Ich hab ein paar Kleinigkeiten weggelassen und von meinem Stoff-finde-problem will ich gar nicht erst reden ;)
<3-liche Grüße
eure
Sabrina 
Musik:
Eigentlich nicht meine Musik aber den Song mag ich irgendwie
"Everytime you go" von Ellie Goulding



Donnerstag, 6. Juni 2013

Taggerhof

Vor einiger Zeit war das Mittelalterfest am Taggerhof....
Spät aber doch, möchte ich ein paar Fotos nachreichen.....

Ich hab mich mit Brettchenwebern, ausgetauscht, einiges übers Lagerleben erfahren, viele neue Leute kennengelernt, fast an den Pranger gestellt worden.... und von unvorteilhaftesten Sonnenbrand wollen wir gar nicht erst reden ;)

Im großen und ganzen war es ein wunderbares Fest... Programmmäßig hätte es etwas überzeugender sein können, aber das doch greifbare und vor allem zum Teil sehr amüsante Lagerleben hat alles wieder wettgemacht :D




 Wikinger Hochzeit


 Wunderbares Ambiente für so ein Fest :) (auch wenn es keine Burg ist)




Am Ende noch ein wunderbares Zitat, das ich ein paar Tage nach dem Fest zugesandt bekommen hab:,,Der Sonnenbrand geht, die Erinnerung bleibt...."
Wahre Worte ;)

Mittelalterliche <3-liche Grüße
eure
Sabrina


Musik:
Heute von Faun.... ganz nach dem Motto "Früher war besser"
"Egil Saga"

Mittwoch, 29. Mai 2013

Dirndelige Post

Seit heute 8Uhr45 sind auch für mich die schriftlichen Prüfungen wie auch die praktische Prüfung zu Ende gegangen.
Nun heißts mal durchatmen und hoffen und beten ;)

Wie ihr vielleicht in einem meiner vorherigen Posts entnehmen konntet, haben mein Diplomprojektteam und ich eine Modenschau im Zuge der 100Jahre Stadt Leibnitz Feier organisiert wo wir die 3 von uns gefertigten traditionellen Dirndl von Leibnitz wie auch unser eigenes Design die ''LeDi'' Dirndl präsentierten.
Und diese will ich euch nicht vorenthalten...
Viel Spaß beim Ansehen :)


Trachtige <3-liche Grüße
eure
Sabrina


Dienstag, 30. April 2013

Part III- Founder's Day Dress und zur Hölle mit dem Muster

Herzlich Willkommen zu Founder's Day Dress Part III der Hölle auf Erden.... -.-

Zuerst einmal möchte ich mich für eure Meinungen  die ihr im letzten Post abgegeben habt, bedanken :)
Ich habe mich nun für die "Quermustervariante" (ich drücks mal so aus) entschieden. Man sieht das Muster dadurch ganz schön, bei der Längsvariante wär das Muster irgendwie ganz verschwunden oder es wäre zu Dominant gewesen... ich glaub so ist das dann doch recht ausgeglichen.
Ist auch schon zugeschnitten.

Nun zum Leib...ich denk grad ans Dirndl nähen, deshalb nenn ichs mal Leib, obwohls ne Taille is. Egal gedankenabschweifung, zurück zum Thema.
Ich glaub ich krieg die Krise....


So sah das ganze noch im Anfangsstadium aus.... ewiglanges Muster suchen und nun ist der Reststoff Schweizer Löcher Käse......
Was fürn A.... war....
denn....
nachdem das ganze zusammengenäht war ergab sich zwar ein schönes doch nicht so schlecht zusammenpassendes Muster, aber irgendwie sind die Flankennähte im Bereich der Schulterblättern so ausgeprägt (es sind richtige Puckel)  das Quasimodo die Taille tragen könnte....
Aaaarrrrrghhhhhh.....
Unglaublich... da das Probeteil so gut gepasst hat.... damnIt.....
Nun ja.....
Neu abstecken und zur Hölle mit dem Muster......
ich bin gereizt.....




 noch ein Foto von vorne....


<3-liche Grüße
eure 
Sabrina



Musik:
Ich habs grad mit Diary of Dreams....
Traumtänzer find ich ganz besonders kits........Toll ;)