Dienstag, 7. August 2012

Dirndl... mit Flashige aussichten

Ja mich hat das Dirndl-Fieber erwischt, wie auch die Heimatverbundenheit... ein bisschen...
Ich wollt ja immer Weg vom Land und rein in die Stadt aber nach einem Jahr jeden Tag Graz (ist ja für mich ja schon sowas wie eine Großstadt) kehrt schon sowas wie Heimatverbundenheit zurück... 
So wird eben manch freie Zeit mitten im Weinberg verbracht. 
Also wos passt do besser als a Dirndl .

Ich hab ja schon eines aus dem Laden, mit Leoprint muhahahaha, 
dann gibts da noch das selbstgenähte Trachtennürchen (von dem es vielleicht nächste Woche ein Bild gibt, mal schaun) das ich in der Schule genäht habe.
Aber ich wollte halt ein richtiges.... mit Hansel ziehn und vielen vielen Stehfalten und viel viel Handarbeit und allem was sonst noch dazu gehört :D

Stoff war dann eigentlich auch schnell gefunden.... nichts klassisches, ich mag nix normales ;)
Ich hab ihn von der Oma... die hat ihn wiederrum von meiner Tante die ihn schon wegwerfen wollte und sie hat ihn auch von..... ja keine ahnung wen.
Großflächiges Rosenmuster und Ribisel... jo..... hier in klein gar nicht mal so Flashig wie auf 10m Stofflänge auf der Wäscheleine.
Aber nun einmal ein Foto von meinen bisherigen Tätigkeiten :)

Hansel ist gezogen, hat ein bisschen gebraucht aber bei Doctor Who und Hawaii 5-0 gings eigentlich recht flott ;)
Paspoilierungen gehen auch gut voran.... 




Und die Musik..... nichts Steirisches... na sicher net....
aber....
beim Mitschnitt von WACKEN 2012 gesehn, dort mit Sepultura,
aber alleine auch von Welt...
Les Tabours du Bronx
bitteschön...



 So und jetz....
<3-liche Steirische Ländliche Metallreiche Grüße
eure
Sabrina 




1 Kommentar: