Sonntag, 8. Juli 2012

Klein und Schwarz

Hallo alle Miteinander :)
Ja ich lebe noch.... falls ihr euch bereits gefragt habt wo ich bin.
Nun ja... zur Info
Die ersten 2 Semester des Modekollegs in Graz sind abgeschlossen und ich freue mich bereits auf die nächsten 2 :)
Die letzten Wochen waren vollgestopft mit Prüfungen und Zugfahren, Haare wurden Rot gefärbt, außerdem sind noch ein paar andere Prioritäten dazu gekommen ;) und somit wurde der Blog dezent links liegen gelassen.
Aber das soll nicht heißen das ich in letzter Zeit nähtechnisch nichts gemacht habe (wär ja auch blöd, wenns so wäre, schließlich besuche ich ja eine Modeschule), nein, eigentlich war ich recht fleißig.

Heute möchte ich euch mal mein "Kleines Schwarzes" zeigen.
Aus Baumwolle.... es sollte ja nicht zu edel aussehen.
Das Corsagenteil war ein selbstgezeichnetet Schnitt (oh ja selbstgezeichnet... *stolzbin* hehe),
der Rockteil war ein Rock aus der Burda der vorne in Falten gelegt ist (Bäuchlein kaschieren und so ;) )
Die Träger sind abnehmbar und sind sozusagen in wiederverwendung und der Gürtel gehört eigentlich zu einem anderen Kleid.

Für mich eigentlich eine kleine Überwindung dieses Kleid zu tragen... ich trage normalerweise keine kurzen Kleider oder Röcke ;)

 bessere Fotos kann ich im Moment leider nicht anbieten...
Cousinchen und Fotografieren ;)
Übrigends ich liebe diese Schuhe

Leider gehts nicht ohne Hindernisse.... meine Stella (Schneiderpüppi) ist zu breit, zu dick keine ahnung was... auch wenn sie auf die kleinste Größe eingestellt ist, sie ist immer noch zu breit.... und somit die Klamotte bei mir zu weit... Jap... funktioniert hats dann trotzdem irgendwie :)

Weiters habe ich ein Matrosenblauesgestreiftes Sommerkleid genäht, das zeige ich euch nächste mal und auch ein Trachtennürchen ist in der Zwischenzeit entstanden (darauf müsst ihr aber noch ein bisschen länger gedulden bis ich es euch zeige)

Außerdem
Mittelalterkleid Update: 
Es ist noch immer nicht bereit für ein erstes Zwischenstandfoto!!!
Die Ösen sind aber gestichelt... die ersten waren eine Katastrophe,
aber mit ein bisschen Übung gings dann schon.
Mit dem Rockteil habe ich auch schon begonnen.
Leider ist in diesem Jahr kein Mittelalterfest besuch geplant wo ich es (sollte es je fertig werden) ausführen könnte -.-


So zu guter letzt immer wieder Musik...
Diesmal passend zum "Kleinen Schwarzen"
Meine Ispirations- und "das möcht ich haben" Quelle
Hayley Williams von Paramore

<3-liche Grüße
eure 
Sabrina



Kommentare:

  1. dads KLeid ist schick. Ich glaub,ich hab auch mal was aus dem Schnitt gemacht. (Ist das aus der Barbara-Schöneberger-Ausgabe?)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön!!! :)

    Nope das war kein ganzer Burda Schnitt.
    das Corsagenteil ist selbstkonstruiert und der Rockteil stammt aus der Burda 7/2011 Nr111... ich hab das ganze lediglich dann zusammengenäht.

    AntwortenLöschen
  3. mauiiii des kleid is voll schön :) bussiiiiiiis aus london!!!

    AntwortenLöschen