Samstag, 24. Dezember 2011

Merry Christmas...

Ich wünsche allen
42 regelmäßigen Lesern meines Blogs,
allen Lesern die heimlich mitlesen,
allen Lesern die nur hin und wieder reinschauen, 
wie auch allen anderen die das gerade Lesen :) 

FROHE WEIHNACHTEN 
und 
SCHÖNE FEIERTAGE!!


Eure 
Sabrina

Montag, 12. Dezember 2011

The Sari is in the house...

Yeah, jetzt hab ich auch einen :)...
Ich war ja schon immer begeistert von Sodas (NuS) Sarimuseum das sie immer wieder in ihrem Blog vorstellt. Sie als Berlinerin sitzt was das betrifft nämlich auch direkt an der Quelle und kann jeden Dienstag und Freitag zum Türkenmarkt am Maybachufer maschieren :)
Als Österreicherin hat mans da ja nicht so bequem :) und die Suche nach einem Sari meiner Vorstellungen im Internet war leider erfolglos.
Aber jetzt kommt das tolle an der ganzen Sache: Ein Schulkollege fährt nach Berlin .....
hehe...
Ich sofort: ''Mei, magst ma was von Türkenmarkt am Maybachufer mitbringen'' :)
Gesagt, getan und hier ist er......
Jey...... Ich bin immer noch begeistert... ist ja fast wie Weihnachten :)
Ein großer Dank geht noch mal an den ganz, ganz lieben Kollegen ;)



Musik: ja was hört man zu so einem Ereignis...
Was dezent orientalisches.......
Ich hab mich für Anima Sound System entschieden :)


<3-liche, Orientalische Grüße
Sabrina






Freitag, 2. Dezember 2011

Ein kleiner Nachtrag...

Viel zu spät gibts mal ein paar tolle Fotos vom Biedermeier/2.Rokoko Kleid die bereits im Jahre Schnee aufgenommen wurden....
Bitteschön....








<3-liche Grüße
Sabrina


Im musikalischen Bereich, wirds heute klassisch....
Reverly... von Emilie Autumn aus dem Album Laced/Unlaced

Sonntag, 27. November 2011

Herzlichen Glückwunsch, es ist ein......

....Korsett. 
Heute vor einer Woche erblickte es ungefähr zu dieser Zeit das Licht der Welt und ist jetzt das erste selbstgeschneidertes Korsett in meinem Schrank.
Ich erwähns nur noch einmal, es war wirklich der erste Versuch.... das Ergebnis sieht gar nicht so schlecht aus..... der Weg dort hin war nur ein Disaster (Wie bereits vor einiger Zeit erwähnt könnt ich ein Buch drüber schreiben: Wie man kein Korsett näht..... ich könnte seit dem letzten mal sicherlich einige weitere Seiten hinzufügen).
Beim nächsten mal ist auf jeden Fall, die Schließe noch etwas länger.... die war dann doch zu kurz.... und ewig lange warten auf eine neue wollt ich auch nicht :)
Beim 2. Versuch dann.
Was das schnüren betrifft bleibt mir so schon die Luft weg (gut wenn man zu viel davon hat ;) mit der Zeit geht sicher noch etwas mehr hehe.

Bedanken möcht ich mich bei meinem neuesten Familienmitglied Frau Nähmaschine bedanken.
Es war ihr erstes Nähwerk und leistete gute Arbeit. Sie überstand sogar ihre erste Nachtschicht und beschwerte sich nur ein wenig mit Motorüberlastung.... Über ihren Hunger muss ich noch mit ihr diskutieren, sie frisst mir immer den Oberfaden und wollte genüsslich das Füßchen mitnähen.
Aber aller Anfang ist schwer :)



Musik.... die mich oft genug abgelenkt hat und ich ständig auftennen musste weil ich die Teile verkehrt zusammengenäht habe:
Kalte, Frostige, <3-liche Grüße
Sabrina

Samstag, 12. November 2011

Flauschi mach ne Fusselparty

 Passend als Einzugsgeschenk/Geburtstagsgeschenk/Weihnachtsgeschenk für einen Bekannten, gibts ein wunderbar, lustiges AAAHHHH-Kissen.
Die Anleitung stammt von Soda (NuS) und ist ganz, ganz Fein.
Wenn ich vorher gewusst hätte das Flausch so viel Fussel macht hätt ich wirklich ein Frotteehandtuch genommen, wie es in der Anleitung steht.


Wie ihr sehen könnt es schreit schon nach seinem neuen Besitzer :)

Was sonstige Nähereignisse betrifft, Korsett ist noch in Arbeit.... es fehlt zum Teil die Zeit und Wochenendsmotivation.... die ich unter der Woche noch habe aber am WE geht sie verloren :)



Musik, Musik......
Weils ein bisschen zum AAAHHHH-Kissen passt
So heute schrei ich euch mal <3-liche Grüße zu
ich hoffe ihr konntet sie hören ;)
Sabrina






Sonntag, 30. Oktober 2011

Herbstiliche Farbexplosion

Hallihallo...
Schon lange nichts mehr von mir gehört...
Der Grund ist ganz simpel... mir fehlt einfach die Zeit...
Durch Schule und ewig langen Unterricht wie auch ewig langes Zugfahren bleibt mir wenig Zeit irgendwas zu machen.
Sonst läuft alles SÜPER.... Endlich kann ich mal Ich sein...
Für was neues wirds noch ein bisschen dauern... gestern hab ich endlich nach langem zuschneiden der Teile mit meinem ersten Korsett begonnen. Ich könnt darüber bereits ein Buch schreiben: Wie man kein Korsett näht von Madame Lacrima.... aber das ist eine andere Geschichte die ich vielleicht das nächste mal genauer erörtere ;)

Heute geht es mir vor allem um diesen schönen Herbsttag :)
Endlich hatte ich mal die Gelegenheit bei einem spontan Spaziergang mein Nürchen auszuführen.
Ein paar Fotos möchte ich natürlich nicht vorenthalten










Musik von Heute: Im Moment dreht sich eigentlich viel um Blutengel
und deshalb gibts was von.... tata...... Blutengel


Herbstliche, Farbexplosive, <3-liche Grüße
Sabrina

Samstag, 17. September 2011

Was soll ich anziehn... rot oder blau...

Wie bereits im letzen Beitrag angekündigt schulde ich euch noch ein paar Bilder von meinem Gilet...
Joa seit ungefähr 1 1/2 Monaten (ach was ich glaub es sind sogar 2 Monate) ist es fertig und wird immer fleißig ausgeführt....
Bisschen eng ist es geworden, und dezent gepfuscht ;)
Aber man muss halt selber machen wenn keine Gilets aus dem Geschäft passen.
Natürlich darf die persönliche Note nicht fehlen deshalb noch ein paar Buttons raufgeklatscht und fertig...
Und bevor ich weiter quassle...
hier zum selber überzeugen ->


Zur Erklärung des Posttitels..... gibts meinen Musiktipp:
"der kleine Vampir" von WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER (wo wir wieder bei Mädchenlieder wären)

<3-liche Grüße
Sabrina

Montag, 5. September 2011

Ein ganz spezielles Röckle....

für eine Freundin.
Der Auftrag lautete (ich zitiere):
  • so an leicht eleganten ...
  • (Name)mäßigen 
  • der net schwer is zum nähen und schnell geht...
  • Einen der ein bisschen den Bauch kaschiert
  • so einen schwarzen
  • einen Bleistiftrock?
  • eine Schleife.... dezent.... Satin mäßig
  • Rocktaschen (schön zum Händewärmen ;) )
  • nicht zu kurz (das da Popo rausschaut----> Insider) und nicht zu lang
Ja ich dann, lange am überlegen und Schnittmuster welzen...
Erstes Hinderniss, war dann mal das Thema Bleistiftrock und Bauch kaschieren.....
2 Dinge die nicht gut zusammenpassen.
Dann die Idee... warum keinen Tulpenrock...
Nein, Tulpenrock passt nicht.
Gut, auch recht.... beim Zeichnen kam mir dann eine Idee....
Warum nicht beide kombinieren...
Vorne Tulpenrock und hinten Bleistift....
Und so sieht das Ergebnis aus
Nach 10 Std. war der ultimative Wunschrock fertig, ich hoffe mal das er den Wünschen der Freundin entspricht.
Satin ist ja nicht meins, lustig wenn man den Stoff beim zuschneiden beschweren muss wenn er ständig runter rutscht.
Auch eine Nähnadel musste daran glauben (Sie darf sich bei der Schleife bedanken, ich habs noch nie geschaft eine Nähnadel zu verbiegen, NähMa Nadeln schon, aber Nähnadeln....Premiere)

Morgen wird das ganze abgeholt, sie freut sich schon drauf und dann ist das Schneiderpüppi wieder nackisch (hihi)....

Übrigends... ich muss euch ja noch ein paar Bilder vom Projekt das ich im vorigen Post angekündigt habe zeigen... 
Ist ja schon sooo lange fertig..... mhhhh
Mal schaun ;)
Schleifige, Tulpen/Bleistiftmäßige, <3-liche Grüße
Sabrina


Musik: 
Weil ich immer an eine Aussage eines Freundes denken muss die er genau zu diesem Lied machte, gibts heute ein ''MÄDCHENLIED''..... von InFlames.....tztztztz.....
 <3

Montag, 15. August 2011

Ein JUBEL der Töne

Am Wochenende fand das Mittelalterfest auf der Riegersburg statt, und ich muss sagen
ich bin Friesach geschädigt ;)


Das ist der Alleinunterhalter mit seinen Überdimensionalen Spielkarten aus der Renaissance Zeit (natürlich eine Kopie, keine Fälschung.
Hier zeigt er die Karte von Amor, mir Verbundenen Augen 
(Jetzt weiß ich wenigstens warum er immer daneben schießt)




Hehe, ich hab jetzt einen Umhang dazu, aber gekauft, am Mittelaltermarkt.
Schön warm und wollig
(nichts ist schöner als wenns am Hals wegen der Wolle so schön juckt ;))







Beim Eintrittspreis war auch eine Burgführung dabei, die wir aber nicht in Anspruch nahmen, da ich erst vor ca. 3 Monate die Ausstellung in der Burg besuchte. Wo ich aus der Volksschulzeit noch eine wunderbare Ausstellung in erinnerung hatte, befindet sich eigentlich fast gar nichts in der Burg außer viel multimediales, das vieles vom eigentlichen Charme den die Burg ausstrahlt, vergessen wird.

Zum Fest selber: Wie bereits erwähnt: Frisach geschädigt. 
Es fehlte der gewisse Touch.
Obwohl die Location perfekt ist, ist nicht wirklich ein Mittelalterlicher Funke übergesprungen.
Vor allem fehlte mir das gute alte Handwerk, der Frauen, da vor allem Männerhandwerk gezeigt wurde (Schwertschmieden usw.), wie auch die passende Kleidung der Angestellten wie auch zum Teil der Schausteller.
Von den Mittelalterlichen Tänzen der Trippelweiber möchte ich gar nicht erst sprechen (oO), diese habe ich mir dann doch nicht fertig angesehen ;)

Naja, das Mittelalterfest fand ja erst zum 3. Mal statt, man hat ja noch Zeit zu üben. 
Und wer weiß, was nicht ist kann ja noch werden ;)

So ich glaub ich hab jetzt genug gemäckert!!!

Mittelalterliche, Sonnige wie auch Regnerische Grüße
Sabrina
 




Donnerstag, 4. August 2011

Spectaculum zu Friesach

Was gibts schöneres als eine Woche Wörthersee mit dem Spectaculum Friesach zu kombinieren.
Wir machten schon bei der Anreise einen kleinen Abstecher nach Friesach. So gings dann im Regen mit Regenschirm und falschen Schuhen (man sei gewarnt, Converse sind nicht das richtige Schuhwerk bei Regen :D ) zur Vorinspektion auf die Burg.
Danach ging dann an den Wörthersee :DDD

Aber meine Freude galt ganz dem Spectaculum das dann am Wochenende darauf besucht wurde.
Natürlich wurde mein Mittelalterkleid ausgeführt.

 Schnitt: AutumFairieMittelalterkleid von NuS

Man fühlt sich sofort in eine andere Zeit zurückversetzt, die viel Ruhe und keine Hektik ausstrahlt.
Natürlich durfte der GutMittelalterliche Met wie auch Kirschwein auch nicht fehlen ;)










Gegen Abend wurde es dann doch recht Frisch.... Ohne Mantel... 
D.h.:Einen Besuch beim ''Massen''Stoffhandel des Vertrauens abstatten und Stoff für einen Umhang kaufen... :)

Das Spectaculum zu Friesach ist eine Veranstaltung die ich definitiv öfter besuchen werde...
Das nächste Mittelalterfest wird "Mittelalter auf der Riegersburg"... bin neugierig wies im Vergleich werden wird.

Abschließen möchte ich heute mit einem bretonischen Andro interpretiert von Faun...
Also mittelalterliche Grüße 
Sabrina


Dienstag, 19. Juli 2011

Hilfe! Ich hab ein Loch im Rücken....

Wortwörtlich.....
Naja... so wortwörtlich braucht mans auch nicht zu nehmen...
Ich hab in den letzten 2 Tagen ein bisschen Jersey verarbeitet um etwas für den Alltag zu schneidern...
Das 1. Mal...
Chaos war vorprogrammiert, als es darum ging überhaupt mal mit der Zwillingsnadel zu nähen (eine Overlock befindet sich nicht in meinem Besitz).
Nadel eingespannt, eingefädelt (da macht die Beschreibung der Nähmaschine so schön Werbung für Zwillingsnadeln und dann steht nicht mal beschrieben wie man die Dinger einfädelt.... Improvistation ist eben alles, hat auch funktioniert)
So hieß es dann am nächsten Tag, zurück zum Laden des Vertrauens und neue Nadel kaufen... Ich hätte ja gleich beim ersten Mal 2 mitnehmen können, aber in meiner Euphorie nicht so weit gedacht!
Und dann gings ans nähen... 
Ja nähen, nach einem Burda Schnitt.... (und von wegen passen.... ich will das nicht mehr hören, nur weils beim Nürchen ein Glück war).
Nach vielen Fluchereien, weil der Stoff nicht dort bleibt wo er hingehört ist dann ein Shirt entstanden....
Mit einem Runden Ausschnitt im Rücken (der übrigends sehr Improvisiert wurde)...
Hab ich mal bei Soda (von Natron und Soda) im Blog gesehen... wollt ich haben....
Problem war dann nur das es mir nicht gefällt, aber so nach einer Weile.... 
Nun ists ja doch ganz passabel und langsam fängt es auch an mir zu gefallen....

Es ist auf jedenfall gewöhnungsbedürftig,
aber die Haare kitzeln so schön ;)
(Von vorne siehts einfach aus wie ein normales Shirt)


 Musik die ich während meines Jersey Kampfes gehört habe...
Alles was Laut ist, vor allem 
Heaven Shall Burn


Es gibt auch wieder was Historisches....
Ein Mittelalterkleid, Fotos kommen aber erst in 2 Wochen....
Es geht nämlich vorher noch aufs Spectaculum Friesach...

Noch ein paar Dinge die ich noch loswerden will....
Matura (Abitur) ist bestanden :D
Wie auch den Eignungstest fürs Modekolleg...
Uhhh, jetzt werd ich Desingerin :DDD

 So und jetzt


<3-liche, sommerliche, Rockige, Laute, Trendige, Euphorische, Grüße

Sabrina






Mittwoch, 13. Juli 2011

Alle Kinder machen ein Picknick im Wald,.....

.... nur nicht Rolf, den frisst grad der Wolf!!!

Ha.... blöder, kleiner Witz am RandeTop 
Aber doch recht passend, denn endlich ist meine Picknickdecke fertig geworden.

 Einfaches Patchwork-Muster (trotzdem 2 mal aufgetrennt -.-)
Unterseite blauer Duschvorhang, damit keine Feuchtigkeit durchkommt falls die Wiese nass ist
(ja ich weiß, blau passt nicht zu grün, aber ist eh unterhalb da siehts niemand :))
Zwischen Unter- und Oberseite.... ich hab einen Schonbezug verwendet,
der zu Hause so rumlag (kostete viele Nerven), 
damit es beim Sitzten nicht kalt wird sondern immer schön kuschelig bleibt ;)
 Ich hab auch mal meine Stofffarben ausgepackt 
und ein bisschen am Stoff rumgekleckert :D
Natürlich dürfen persönliche Vorlieben nicht verloren gehen, 
deshalb einfach mal ein altes Emil Bulls Logo raufgeklatscht....


Und weils gerade zum Logo passt...
den 30.9 dick in den Kalender eintrag....
Neues Bulls Album :DDDDDDDD

So genung mit Euphorie für heute....

<3-lich sonnige, motivierte, jugendliche Grüße
Sabrina










 

Donnerstag, 9. Juni 2011

Weiß ????

Ich hab ja in letzter Zeit irgendwie ein Faible für Sonnenschirme entwickelt.
Da ich ja schon einen in schwarz besitzte, darf auch einer in weiß nicht fehlen.
Außerden passt der ja so viel besser zu meinem Empirekleidchen mit roten Pünktchen.


Und passend dazu kommen noch ein paar Fotos (ohne tristes Schulambiente) eben vom vorhin angesprochenen Kleidchen


 <3-liche, regnerische Grüße 
Sabrina

PS: Ich wünsche allen die zum WGT fahren viel Spaß, ein schönes Festival,
ein ansprechendes Line-Up und vielleicht auch ein tolles Picknick.
Da ich immer noch der Hoffnung bin das ich es nächstes Jahr endlich aufs
WGT schaffe, 
wage ich zu sagen:
Man sieht sich vielleicht nächstes Jahr!!!!


Mittwoch, 18. Mai 2011

Für Lisa...

... die zu Hause ihrer Mama vorschwärmt und die es nun auch sehen will.

 Die Farbe auf dem Bild entspricht alles andere 
als der richtigen Farbe.

Schnitte:
Taile:  TV442- 1860's Ballgown Bodice
 das Röckle ist von Past Patterns 800 Skirts 

Ein Pompadour gehört auch dazu....

Und der passende Haarschmuck...
Die Rose (ich hoff mal dezent man kann diese als Rose erkennen)
ist im Moment ein totales Schimpfwort, so ein blödes Ding.
tztztz

Es gibt aber noch einiges zu tun....
Der Unterrock und Reifrock 
(bin schon neugierig wie ich das anstellen werd)
müssen  noch gekürzt werden, denn die beiden wollen immer rausschaun.
Auch wenn ich das Kleidchen nur geschätzte 20min anhatte 
geht einem die ständige zupfelei tierisch auf den Zeiger.

Eigentlich wollte ich ja erst Fotos Online stellen, 
wenns schöne Fotos gegeben hätte.
Nur da es am Ausführtermin (sprich Biedermeierfest),
aus Kübeln geschüttet hat blieb es zu Hause am Püppchen.
Jetzt muss es halt ein anderes Mal ausgeführt werden.
Vorraussetzung dafür ist aber das ich nicht so ein feiges Huhn bin
und den Fotografen frag..... 
Aber das ist eine andere Geschichte......

In diesem Sinne

<3-liche, sonnige Grüße
Sabrina